Polarlichter Finnland Deluxe

Traumhafte Stunden im Glasiglu – mit Direktflug nach Lappland

Willkommen im Himmel auf Erden! Bei dieser kurzen, aber intensiven Reise erleben Sie die Highlights des nordischen Winters auf eine besonders komfortable Weise. Per Charterflug geht es ohne schnell und bequem nach Finnisch Lappland. Zwei Nächte verbringen Sie im schicken Superior Zimmer mit eigener Sauna und eine Nacht im traumhaften Premium Glasiglu auf dem Gipfel des Fjälls. Die Aussicht auf die umliegende Winterlandschaft ist spektakulär und die Chancen auf eine ungestörte Polarlicht-Beobachtung durch das rundum mit Glasfronten ausgestattete Iglu sehr hoch. Tagsüber steht eine Vielzahl spannender Winteraktivitäten auf dem Programm. Sie wählen einfach Ihre Favoriten aus und wir organisieren alles im Voraus für Sie. Das bedeutet für Sie freie Wahlmöglichkeiten bei maximalem Komfort.

Polarlichter Finnland Deluxe – Reiseverlauf:

Tag 1: Anreise nach Levi
Sie reisen wahlweise per Charterflug direkt von Hannover oder Stuttgart (mit kurzem Stopp in Hannover) nach Kittilä in Finnisch Lappland oder ab einem anderen Flughafen per Linienflug.
Der Transfer vom Flughafen in den Skiort Levi dauert nur ca. 20 Minuten. So haben Sie am Abend bereits Zeit, den Ort zu erkunden, schön essen zu gehen oder die erste Safari auf Suche nach dem Polarlicht zu unternehmen. Sie übernachten im Superior Zimmer mit eigener Sauna im zentral gelegenen Break Sokos Hotel.

Tag 2: Motorschlittensafari, Huskytour oder Rentierfarm?
Nach dem leckeren Frühstück im Hotel startet das Programm Ihrer Wahl. Möchten Sie Skifahren oder spannende Winteraktivitäten unternehmen? Zum Beispiel mit dem Motorschlitten über gefrorene Seen brausen oder auf den Kufen eines Hundeschlittens die Winterlandschaft auf leisen Pfoten erkunden? Eine Auswahl an Möglichkeiten finden Sie bei den Extraleistungen.

Tag 3: Traumhafte Stunden im Glasiglu
Tagsüber haben Sie Zeit, weitere Aktivitäten auszuprobieren, bevor am Nachmittag ein weiteres Highlight auf Sie wartet. Per Transfer werden Sie hoch hinauf auf den Fjäll zu Ihrem Glasiglu gebracht. Dieses ist mit elektrisch beheiztem, nicht beschlagendem Isolierglas sowie einem elektrisch verstellbaren Bett ausgestattet, damit Sie jederzeit die freie Sicht in den Himmel genießen und mit etwas Glück die Polarlichter Finnland beobachten können. Die Ausstattung umfasst außerdem eine Kochnische sowie Dusche/WC. Auf dem Fjäll gibt es anstelle eines normalen Restaurants eine Kota (traditionelles Holz-Zelt), in der heute Ihr Abendessen aus lokalen Spezialitäten serviert wird.

Tag 4: Frühstück im Bett mit Landschaftspanorama
Ihr Frühstück steht bereits im Kühlschrank Ihres Glasiglus bereit. Was spricht gegen ein entspanntes Frühstück im Bett mit Ausblick auf die verschneite Landschaft?
Sie werden abgeholt und zurück in das Dorf gebracht. Je nach Flugzeit können Sie noch durch den Ort bummeln, bevor Sie per Transfer oder Flughafen-Shuttle pünktlich zu Ihrem Rückflug gebracht werden.

Hinweis zu Motorschlittentouren:

Bitte beachten Sie, dass von dem Fahrer des Motorschlittens ein gültiger Führerschein und ein Mindestalter von 18 Jahren gefordert werden. Der maximale Selbstbehalt im Schadensfall beträgt 800,- EUR.