Norwegen Kreuzfahrt zu Walen & Polarlichtern

Mit nur 12 Gästen auf Entdeckungstour rund um Tromsö

Ihre Norwegen Kreuzfahrt in den Fjorden rund um Tromsö bringt Sie in eine der besten Regionen weltweit, um die faszinierenden Polarlichter am Himmel zu beobachten. Ob sich auch die Heringe von diesem Schauspiel angezogen fühlen, ist vielleicht zu bezweifeln – Fakt ist jedoch, dass sie während dieser Zeit in riesigen Schwärmen durch die Fjorde ziehen. Und mit den Heringen kommen die Wale. An Bord der Cape Race mit nur 12 Gästen begeben Sie sich auf die Jagd nach unvergesslichen Momenten und geniessen eine Woche arktischer Abenteuer. Ein Besuch in Tromsö und das eine oder andere Winterabenteuer runden diese außergewöhnliche Winterreise ab.

Norwegen Kreuzfahrt zu Walen & Polarlichtern – Reiseverlauf:

Kreuzfahrt-Wale,-Huskys-und-Polarlichte

Tag 1: Anreise nach Tromsö & Beginn der Schiffsreise
Tag 2 – 6: Schiffsreise ohne festen Fahrplan, z.B. Kvaløya, Ringvassøya, Kaldfjorden, Sommarøy, Senja
Tag 7: Tromsö – Winterabenteuer
Tag 8: Heimreise

Tag 1: Willkommen
Per Direktflug ab Frankfurt geht es bis nach Tromsö. Mit Glück erleben Sie schon beim Anflug auf die Stadt einen ersten Augenschmaus. Schneebedeckte Berge umgeben tiefblaue Fjorde und zwischendrin funkeln die Lichter kleiner Ortschaften. Am Flughafen werden Sie empfangen und in die Stadt gefahren. Während Ihr Gepäck bereits an Bord gebracht wird, haben Sie noch etwas Zeit für einen Stadtbummel, bevor es am Spätnachmittag heißt: „Willkommen an Bord der MS Cape Race!“ Noch am Abend brechen Sie zu Ihrer Norwegen Kreuzfahrt auf und wenn Glück und Wetter Ihnen wohl gesonnen sind, sehen Sie vielleicht schon heute die ersten Polarlichter am Himmel, sobald Sie die Lichter der Stadt hinter sich gelassen haben.

Tag 2: Expeditionsreise auf der Suche nach Walen und Polarlichtern

Die Route führt Sie voraussichtlich zunächst entlang der Küste von Kvaløya und der Name ist Programm, denn er bedeutet Walinsel. Von November bis ca. Mitte Februar tummeln sich Orcas und Buckelwale auf der Jagd nach Hering in den zahlreichen Fjorden.

Tag 3 – 4: Mehr Zeit für Wale & Polarlichter

Auch in der Umgebung von Ringvassøya und Kaldfjorden werden die Meeressäuger zu dieser Jahreszeit häufig angetroffen. An Bord der MS Cape Race beobachten Sie die Tiere ganz komfortabel von den weitläufigen Außendecks – hier bekommt jeder einen Platz in der ersten Reihe. Neben den Walen gibt es außerdem gute Chancen, Seeadler zu beobachten, denn diese versuchen, ebenfalls einen Teil an dem Hering-Festessen zu ergattern. Genießen Sie die Atmosphäre, vergessen Sie die Welt um sich herum und nutzen Sie die Zeit in der arktischen Seeluft aufzuatmen. Abends haben Sie hoffentlich häufig die Möglichkeit, die dramatischen Küstenlandschaften im Schein des Polarlichts zu bestaunen.

Tag 5 – 6: Malerische Küstenorte

Zwischendurch machen Sie Halt an den Häfen kleiner, uriger Fischerorte und vertreten sich die Füße bei Spaziergängen oder Wanderungen. Je nach Umgebung und Schneeverhältnissen kommen dabei auch die bordeigenen Schneeschuhe zum Einsatz. Senja und die kleine Insel Sommarøy bieten dazu gute Möglichkeiten und sind eine wahre Augenweide mit ihren kleinen Buchten, weißen Stränden und zerklüfteten Küsten. Eine traumhafte Kulisse – auch und besonders im grünen Schein der Aurora Borealis, wie der wissenschaftliche Name der Nordlichter lautet.

Tag 7: Tromsö – Tag zur freien Verfügung

Über Nacht brachte Sie Ihre Crew zurück nach Tromsö, dem Ausgangspunkt Ihrer Reise. Im Anschluss an ein gemütliches Frühstück steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. In Tromsö treffen Seefahrts- und Polarforschergeschichte auf die lebendige Kulturszene einer modernen Universitätsstadt – und das vor der malerischen Landschaft aus Fjorden, Bergen und Inseln. Unternehmen Sie einen gemütlichen Stadtbummel, besuchen Sie das Polar Museum oder fahren Sie mit der Seilbahn „Fjellheisen“ auf den 421 Meter hohen Berg Störsteinen um ein herrliches Panorama der umliegenden Berg- und Küstenlandschaft zu genießen. Zusätzlich können Sie eine der spannenden Winteraktivitäten hinzu buchen (siehe unten). Am Abend genießen Sie noch einmal ein gemeinsames Abendessen an Bord und übernachten in Ihrer gemütlichen Kabine.

Tag 8: Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord ist es Zeit, sich von Ihrem schwimmendes Zuhause der letzten Tage zu verabschieden. Je nach Flugzeit haben Sie noch die Gelegenheit, durch Tromsö zu bummeln und das eine oder andere Mitbringsel zu erstehen. Dann geht es per Transfer zum Flughafen und eine erlebnisreiche Reise neigt sich dem Ende. Auf Wiedersehen!

Preise & Leistungen

Termine & Preise:

TerminKategoriePREIS pro Person
15.12.2018 - 22.12.2018
05.01.2019 - 12.01.2019
Doppelkabine
Einzelkabine
2.998,- €
3.498,- €
22.12.2018 - 29.12.2018Doppelkabine
Einzelkabine
3.198,- €
3.698,- €
29.12.2018 - 05.01.2019Doppelkabine
Einzelkabine
3.298,- €
3.798,- €

Inklusivleistungen:

  • Fluganreise ab/bis Frankfurt per Lufthansa Direktflug*
  • Transfers ab/bis Flughafen Tromsø
  • 7 Übernachtungen an Bord der MS Cape Race inkl. Vollpension
  • Geführter Stadtspaziergang in Tromsø
  • Ausflugs- und Vortragsprogramm an Bord der MS Cape Race mit Deutsch und Englisch sprechendem Guide
  • *andere Flughäfen auf Anfrage.

    Optionale Ausflüge am freien Tag in Tromsø:

  • Schneemobilsafari* durch die Nord-Norwegische Fjordlandschaft: € 210
    Per Transfer geht es zunächst durch die malerische Landschaft in die Region Lyngen (Fahrzeit inkl. Fähre ca. 75 Min.). Sie erhalten warme Kleidung und eine Einweisung in die Fahrtechnik und startet die Safari. Jeweils zwei Personen teilen einen Schlitten, Fahrer und Beifahrer können auf halber Strecke tauschen. Nach der Safari wird eine warme Mahlzeit serviert, Ausflugsdauer insgesamt ca. 7 Std.-
  • Huskytour: € 198,-
    Ihr Transfer bringt Sie in ca. 40 Min. Fahrzeit zur Huskyfarm, die sich malerisch in die Arktische Fjordlandschaft einfügt. Hier werden Sie zunächst mit warmer Kleidung ausgestattet, bevor Sie die fröhlichen Vierbeiner treffen und von Ihrem Guide lernen, wie man den Hundeschlitten lenkt. Jeweils zu zweit pro Schlitten genießen Sie anschließend die ca. 90-minütige Schlittenfahrt. Fahrer und Beifahrer können sich abwechseln. Zur Stärkung werden Heißgetränke und etwas Süßes serviert. Ausflugsdauer insgesamt 4 – 5 Std.
  • Sami Kultur Erlebnis: € 149,-
    In ca. 30 Min. Transferzeit erreichen Sie ein Sami Camp. Hier empfängt Sie der Rentierzüchter mit seinen Tieren. Die Rentierzucht hat in Nordnorwegen eine lange Geschichte und viele Traditionen werden heute noch gelebt. Sie erleben eine kurze Fahrt im Rentierschlitten und hören Geschichten zur Tradition der Sámi. Im traditionellen Zelt wird eine warme Mahlzeit serviert. Ausflugsdauer insgesamt 3 – 4 Std.
  • Das Zeitfenster am freien Tag reicht für eine der oben genannten zusätzlichen Aktivitäten.

    * Bitte beachten Sie, dass von dem Fahrer des Schneemobils ein gültiger Führerschein und ein Mindestalter von 18 Jahren gefordert werden. Im Schadensfall kann ein Selbstbehalt anfallen.

Schiff

Cape-Race-Expeditionschiff-Norwegen-kreuzfahrt

Die MS Cape Race ist ein exquisit eingerichtetes 12-Personen-Expeditionsschiff. Sie bietet sowohl im Innen- als auch im Außenbereich offene, großzügige Aufenthaltsmöglichkeiten. Das Hauptdeck wurde aufwändig mit Hartholz beplankt und mit einer Teerölmischung wetterfest konserviert. Die Seitendecks erinnern in verkleinertem Maßstab an einen Kreuzfahrtdampfer vergangener Zeiten, das Vorderdeck eignet sich ideal für Foto- und Filmaufnahmen. Der Mahagoni-getäfelte Salon ist das Herz des Schiffes. Hier kommen Sie zusammen, um die anstehenden Ausflüge zu besprechen oder Vorträge über Land und Leute von Ihrem Expeditionsleiter zu hören. Hier gibt es immer einen heißen Kaffee, einen Tee oder eine Erfrischung aus der kleinen Bar. Ein nostalgischer Holzofen sorgt für gemütliche Wärme und in der Bordbibliothek finden sich viele wunderschöne Bildbände. Nach einem Tag in der frischen, arktischen Luft lässt sich in der Zedernholz-verkleideten Sauna herrlich entspannen.

Deckplan MS Cape Race Die Doppelkabinen auf dem Unterdeck verfügen jeweils über ein Doppelbett, einen kleinen Schreibtisch, Bad mit Dusche/WC sowie Föhn und sind sehr geräumig. Sie bestechen durch getäfelte Wände und Decken, Holzfußboden und ein gefliestes Badezimmer. Die Decken sind sehr hoch, was ein beachtliches Raumgefühl schafft. Die Betten sind breit und bequem.

Die zwei Einzelkabinen befinden sich auf dem Hauptdeck und sind mit einem Einzelbett, Schreibtisch und Stuhl sowie einem Waschbecken ausgestattet. Dusche/WC befinden sich zwischen den beiden Einzelkabinen und werden von diesen geteilt.

Die Kabine im Bug des Schiffes bietet enorm viel Platz und verfügt über ein Doppelbett sowie eine Schlafkoje (oben), sehr viel Stauraum, einen kleinen Schreibtisch sowie ein Bad mit Dusche/WC und Föhn.

Anfrage

Hier können Sie eine unverbindliche Anfrage an die Fietz GmbH senden..

Reisetermin wählen *

Anzahl der Reisenden *

Namen der mitreisenden Personen: *
Für die unverbindliche Reservierung der Flugtickets benötigen wir die Vor- und Nachnamen aller Reisenden (lt. Pass/Ausweis).

Ihre Anfrage

Anrede *

Titel

Vorname *

Nachname *

Straße / Nummer (in einem Feld)

PLZ

Ort

Land

E-Mail-Adresse *

Telefon *

Newsletter
Ich habe Interesse am monatlichen Newsletter POLAR-AKTUELL

* Pflichtfelder
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt.

Date *