Finnland intensiv und authentisch erleben

Finnland intensiv: Das Glück auf dem Hundeschlitten

Erleben Sie eine Woche voller Abenteuer in finnisch Lappland. Auf dieser 8 Tage / 7 Nächte Reise wird der Traum von einer Huskytour durch das magische und mythische Lappland wahr. Entkommen Sie Ihrem Alltag und finden Sie ein neues Glück auf dem Hundeschlitten in Finnland.

Finnland wird ihr wahr gewordener Wintertraum – wunderschöne Huskies, malerische Landschaften und die Stille der Wildnis. Sie lernen den Umgang mit den treuen Tieren und werden zum richtigen Musher. Gemeinsam fahren Sie durch die traumhaft verschneite Winterwelt und genießen die klare Polarluft. Neben täglichen Hundeschlittentouren erleben Sie zwei ganz besondere Tage. Bei einer Wildnistour inklusive Übernachtung in einer Wildnishütte kommen Sie dem einfachen Leben im hohen Norden ganz nahe und werden eins mit der Natur. Erleben Sie die arktische Wildnis auf eine ganz besondere Art und Weise.

 

 

Finnland intensiv: Der Reiseverlauf

 

Tag 1: Anreise nach Finnland

Weit weg von Hektik und Lärm erleben Sie bereits bei Ihrer Ankunft die beruhigende Stille finnisch Lapplands. Nach einem herzlichen Empfang werden Sie zum Hotel Saija gebracht. Eingebettet in die wunderschöne Landschaft südlich des Polarkreises ist dieses Holzhaushotel bereits ein einmaliges Erlebnis. Besonderen Wert wird hier auf eine regionale Küche gelegt, so wartet bereits ein hausgemachtes, finnisches Abendessen bei Ihrer Ankunft auf Sie. Genießen Sie ganz bewusst die echte lokale Küche – Sie werden begeistert sein!

Tag 2: Ihr persönliches Winterwunderland

Ganz erholsam starten Sie mit einem herzhaften Frühstück in den Tag. Bestimmt sind Sie schon gespannt in welchem Paradies Sie hier sind und wollen gespannt die Umgebung erkunden. Perfekt, denn heute haben Sie genau dafür Zeit. Außerdem bekommen Sie weitere Informationen zu Ihrem Programm der kommenden Tage. Damit Sie den polaren Winter auch genießen können ohne zu frieren, werden Sie noch mit passender Kleidung ausgestattet. Nutzen Sie den Tag heute, um ganz abzuschalten, die wunderschöne Umgebung und die Stille in sich aufzunehmen und voller Vorfreude auf alle Aktivitäten zu sein. Werden Sie ganz finnisch und runden Sie den Tag mit einem Saunagang ab. Freuen Sie sich besonders – denn Sie haben eine eigene Sauna in Ihrem Hotelzimmer.

Tag 3: Eine Huskytour durchs Winterparadies

Ein neuer Tag im Paradies! Wie jeden Morgen erwartet Sie auch heute ein ausgiebiges Frühstück auf Sie. Danach geht es los – Sie steigen auf die Kufen Ihres eigenen Hundeschlittens und werden die finnische Natur mit all ihren Farbspielen aus einer ganz besonderen Perspektive erleben. Selbstverständlich werden Ihnen ausführlich alle wichtigen Punkte zum Führen eines Schlittens erklärt bevor es losgeht. Das laute Jaulen und Bellen der vielen Huskies ist ein Zeichen der Vorfreude und wird Sie schnell anstecken. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht gleiten Sie dann gezogen von der unglaublichen Kraft dieser schönen Tiere durch verschneite Landschaften. Es wird still um Sie herum, denn die Huskies sind ganz in ihrem Element. Mit allen Sinnen können Sie nun die einmalige Schönheit jedes einzelnen Moments genießen. Diese faszinierende Tour endet wieder bei der Farm, wo Sie Ihre Huskies mit einer wohlverdienten Mahlzeit versorgen. Mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen machen Sie sich auf den Weg zurück ins Hotel.

Tag 4: Auf dem Hundeschlitten Lappland erleben

Noch voller Glück und etwas Adrenalin von Ihrem ersten Erlebnis auf dem Hundeschlitten gestern, können Sie es kaum erwarten, nach einem leckeren Frühstück wieder zurück zur Huskyfarm zu fahren. Ihre treuen Vierbeiner erwarten Sie schon freudig. Gut vorbereitet fahren Sie heute zwischen 25km und 35km auf den verschneiten Trails. Sie lenken Ihr Huskyteam gekonnt entlang gefrorener Flüsse und vorbei an faszinierenden Schneeskulpturen, die sich bei näherer Betrachtung als endlos weite Fichtenwälder entpuppen. Genießen Sie jeden einmaligen Ausblick auf dieser Tour. Das Mittagessen wird ganz authentisch am Lagerfeuer serviert. Gestärkt fahren Sie zurück zur Farm. Vielleicht vermissen Sie die einzigartige Atmosphäre des Lagerfeuers bei Ihrem finnischen Abendessen zurück im Hotel. Bestimmt aber haben Sie sich schon an die finnische Gewohnheit eines Saunagangs gewöhnt. Lassen Sie ganz nach Ihren Wünschen den Tag ausklingen und Revue passieren. Das nächste Abenteuer wartet bereits auf Sie!

Tag 5: Wildnisabenteuer unter tanzenden Polarlichtern

Sind Sie bereit für die Wildnis? Heute startet ein unvergessliches Erlebnis, denn Sie fahren gemeinsam mit ihrem bereits gut eingespielten Huskyteam in die weite Wildnis Finnlands. Umgeben von nichst außer Stille, schneeweißen Wäldern, glitzernden Schneekristallen, einem magischen Lichterspiel der Natur und mit etwas Glück tanzenden Polarlichtern am Himmel, sind Sie angekommen. In der Wildnishütte Harjajärvi. Die Huskies freuen sich schon, wenn Sie am Abend von Ihnen versorgt werden, bevor Sie gemeinsam mit der Gruppe die Hütte für Ihre Nacht vorbereiten. Auch wenn es gemütlich ist, der Schritt nach draußen wird sich hoffentlich lohnen. Denn weit weg von jeglichen Lichtquellen ist die Wahrscheinlichkeit am höchsten, die faszinierenden Polarlichter zu beobachten.

Tag 6: Zurück aus der Wildnis

Ein gemeinsames Frühstück in der gemütlichen Wildnishütte ist der Start in diesen wunderschönen und ebenfalls ereignisreichen Tag. Noch einmal können Sie die wirklich einmalige Stille Lapplands in sich aufnehmen und genießen. Noch einmal kommen Sie in den Genuss von einem Mittagessen am Lagerfeuer. Danach lenken Sie Ihr Huskyteam zurück zur Farm. Genießen Sie zurück im Hotel wieder die Annehmlichkeiten der Zivilisation und wärmen Sie sich in Ihrer privaten Sauna auf. Zum Abendessen wird Ihnen wieder ein herzhaftes, regionales Gericht zubereitet.

Tag 7: Ein Tag ganz nach Ihren Wünschen

Der hohe Norden hat noch so viel mehr zu bieten – erleben Sie es selbst! Heute können Sie Ihren Tag ganz nach Ihren persönlichen Vorstellungen gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit Eisfischen, einer Schneeschuhwanderung oder einfach einem entspannten Saunagang? Den Nachmittag können Sie nutzen, um eine Rauchsauna zu besuchen (einmal während der Reise möglich). Gehen Sie entweder selbst auf Nordlichtjagd am Abend oder genießen Sie einen geführten Nordlichtabend (einmal im Reisepreis inkludiert). Ganz glücklich und erfüllt genießen Sie am Abend wieder ein traditionelles Essen. Was für ein schöner Tag!

Tag 8: Abreise aus Finnland

Sie haben Finnland mit all seinen unzählig schönen Aktivitäten in der wohl schönsten Jahreszeit erlebt. Bei einem letzten Frühstück können Sie noch einmal einen Blick über die Landschaft schweifen lassen. Danach werden Sie zum Flughafen gebracht und nehmen unglaubliche Erfahrungen mit nach Hause. Schwärmen Sie noch ganz lange von dieser einmaligen Reise nach finnisch Lappland.

 

Unterkunft:

Sie verbringen die Nächte in einem gemütlichen Doppelzimmer mit eigener Sauna. Das Hotel ist vollständig aus Holz gebaut und vermittelt eine traditionelle und authentische Atmosphäre. Direkt am See Jokijärvi gelegen ist dies der perfekte Ausgangspunkt für einzigartige Ausflüge. Jedes Zimmer verfügt über einen eigenen Haupteingang, separaten Schlaf- und Wohnteil, WC, Dusche und Sauna. Eine Nacht verbringen Sie in einer rustikalen Wildnishütte, als Gemeinschaftsunterkunft ohne fließend Wasser und Strom. Eine Sauna ist vorhanden. Am Heiligabend und am 1. Weihnachtsfeiertag gibt es ein spezielles Weihnachtsprogramm. Das Silvesterpaket beinhaltet eine Silvesterparty in Saijas Kota.

Zusatzinformationen:

Die Reihenfolge der Touren und Aktivitäten innerhalb dieser Reisebeschreibung ist exemplarisch und kann abweichen, wobei die einzelnen Aktivitäten, wie beschrieben, durchgeführt werden. Die genaue Reihenfolge der Aktivitäten erhalten Sie vor Ort. Der weite Norden kann schwankendes und unvorhersehbares Wetter mit sehr starken Temperaturunterschieden haben. Die Sicherheit der Gäste und Tiere steht an erster Stelle. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, die Reiseroute und den Umfang der Aktivitäten zu ändern. Dies beinhaltet sowohl Anpassungen, erforderlich durch zu wenig (Schneemangel) als auch durch zu viel Schnee (Schneestürme, extreme Kälte). Die in seltenen Fällen erforderlichen Anpassungen und Ausweich-Optionen richten sich nach den tagesaktuellen Bedingungen und können durch kürzere Tagesetappen und in sehr seltenen Fällen durch Anpassungen am Gefährt (Rollen, ATV) kompensiert werden. Sprechen Sie uns sehr gern an, wenn Sie eine genauere Einschätzung zu dieser Region, Tour und Reisezeitraum wünschen.

 

Hier finden Sie alle verfügbaren Termine und Preise. Klicken Sie auf "Mehr" für ein unverbindliches Angebot. Wir freuen uns auf Sie!